• Deutsch

  • Deutsch

Deutsch

DAS FACH DEUTSCH AN SCHILLERS HEIMATSCHULE

Friedrich Schiller besuchte unsere Schule, das damalige Lyzaeum, zwischen 1767 und 1773. Solch ein Namenspatron verpflichtet natürlich. Die 24 Kolleginnen und Kollegen der Deutsch-Fachschaft versuchen im Fach Deutsch eine Brücke zwischen Tradition und Moderne zu schlagen.

Neben den Inhalten aus dem Bildungsplan 2016 (Link zum Bildungsplan) vermitteln wir Fachkenntnisse und Methoden auch mithilfe unserer Kooperationspartner wie der Filmakademie Baden-Württemberg, dem Deutschen Literaturarchiv Marbach, der Akademie für Darstellende Künste oder der Kunstschule Labyrinth.

 

WAS HINTER DEN TEXTEN STECKT -
KOOPERATION MIT DEM DEUTSCHEN LITERATURARCHIV MARBACH

Link zum Artikel

 

DRAMENTHEORIE IM UNTERRICHT

Als Kulturschule, die exklusiv mit der Filmakademie Baden-Württemberg sowie der Akademie für Darstellende Kunst und der Kunstschule Labyrinthkooperiert, ist es für uns nur selbstverständlich, besonderes Augenmerk auf das Schauspiel und die damit verbundenen Theorien zu legen.

So arbeiten wir im Unterricht mit den Dramentheorien von Aristoteles, Dürrenmatt oder Brecht. Was anderswo in einer szenischen Interpretation im Deutsch-Unterricht endet, wird bei uns des Öfteren zu einem Kurzfilm. Dazu tragen auch die Film-AG sowie der Seminarkurs Film bei.