• Vertretungspläne
  • Lehrerpläne
  • Klassenpläne
  • Neueinteilung Klasse 8
  • Kursstufenplan
  • Kursstufe
  • Raumplan
  • Klausurenplan Kursstufe
  • Kalender Lehrerkollegium
fsg-lb

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Ludwigsburg!

Das Friedrich-Schiller-Gymnasium wurde am 23. November 1720 von Herzog Eberhard Ludwig in seiner damaligen Residenzstadt als Lateinschule gegründet. Somit zählt unser Gymnasium zu den ältesten Schulen Baden-Württembergs.

Heute gehen etwa 1000 "Schillerianer" auf unsere Schule. Einer dieser Schillerianer war der weltbekannte schwäbische Dichter und Denker Friedrich Schiller, der an unserer Schule von 1767-1773 lernte und später dort auch für kurze Zeit unterrichtete. Heute besetzen ehemalige Schillerianer führende Stellen in Wissenschaft und Politik.

Mit dieser neu gestalteten Homepage möchten wir Sie und uns selbst über das vielfältige Leben an unserem FSG informieren, News und Termine verbreiten und Platz für Projekt- und AG-Präsentationen bieten. Falls noch nicht alle Informationen enthalten sind, so hängt dies an der Umstellung der Seiten, die sich - wie die Schule selbst - ständig ändern werden.

Viel Spaß beim Surfen ...

IMPULSE-Elternabend Pubertät

Der IMPULSE-Elternabend "Pubertät" muss aus organisatorischen Gründen vom 4.5. auf den 21.6. verschoben werden. Alle wichtigen Informationen dazu stehen im Download-Bereich unter IMPULSE-Elternabend Pubertät zur Verfügung.

Erfolg bei Jugend forscht

 

FSG / MGL Schüler – Duo erringt Bundessieg bei Jugend forscht

 Philipp Kessler vom FSG und Johannes Waller vom MGL besuchen im Schülerforschungslabor Kepler-Seminar in Stuttgart die Chemie-Arbeitsgemeinschaft und treiben in ihrer Freizeit wissenschaftliche Forschung auf hohem Niveau. Die beiden haben sich dazu die Fehling-Reaktion zum Zuckernachweis ausgesucht, die schon altbekannt ist und in sämtlichen Lehrbüchern gleich dargestellt wird. Möglicherweise haben die beiden mit ihrer Arbeit dafür gesorgt, dass die Lehrbücher in Zukunft die Erklärung der Reaktion ändern müssen. Um zu dem Ergebnis zu kommen, mussten sie ein neues Experimentiergerät bauen und ausgiebig testen. Nach mehreren Siegen bei den regionalen Vorentscheiden gelang am Wochenende der ganz große Wurf – der Sieg beim Jugend forscht-Bundeswettbewerb 2017.

Und noch ein Erfolg des FSG - diesmal beim Sport

FSG Ludwigsburg holt sich in der Finalrunde JtfO Basketball den Titel

Am Montag, den 29.Mai, wurde die Endrunde des RP-Finales im Basketball Wettkampf I in der heimischen Innenstadthalle des Friedrich-Schiller-Gymnasiums ausgetragen. In einem spannenden Vorrundenspiel wurde die Mannschaft des griechischen Lyzeum Stuttgart mit 34:28 besiegt, obwohl zwei Hauptakteure aufgrund des Sportabiturs geschont werden konnten. Durch eine mannschaftlich geschlossene Leistung konnte jeder Spieler zum wichtigen Sieg beitragen, sodass im Halbfinale ein leichterer Gegner, Hellenstein Gymnasium Heidenheim, mit 30:13 besiegt werden konnte. Alles war angerichtet für das Finalspiel gegen die Robert-Frank-Schule, die sich in einem spannenden und kräftezehrenden Sieg, erst nach zweimaliger Verlängerung, im zweiten Halbfinale gegen das griechische Lyzeum knapp durchsetzen konnte. Im Finale selbst ließen die Spieler des FSG dem Gegner aus Ludwigsburg keine Chance. Zu hungrig war jeder einzelne auf den Triumph, zu aggressiv war die Ganzfeldpresse, zu treffsicher waren die Spieler hinter der 3-Punkte-LInie, sodass am Ende ein ungefährdeter, aber hochverdienter 39:20 Sieg zu Buche stand. Überglücklich feierte die Mannschaft um Coach Pantoudis den Triumph: "Ich freue mich sehr für jedes einzelne Teammitglied, besonders für unsere 5 Abiturienten, die nun mit diesem Erfolgserlebnis unsere Schule verlassen. Es war eine tolle Zeit, in der wir zusammen viel erreicht haben. Nun gilt es in den kommenden Jahren die jungen Spieler an dieses Niveau heranzuführen", so der stolze Coach. RP-Finalmeister sind geworden: Beat Schwemmer, Niklas Diakte, Luca Azimi, Simon Zauner, Jan Tutzschke, Janis Braun, Leo Piscobello, Samuel Breitling, Marvin Kraft, Max Wohlfarth, Luis Fischer, Clemens Frohmüller

Wichtige Informationen der Sportfachschaft zu den Bundesjugendspielen und zum Spendenlauf finden Sie im Downloadbereich

Am 6.03. haben unsere Klassen 6b und 6d erfolgreich am Tigerenten-Club teilgenommen. Ausstrahlungstermin bei der ARD ist der 30.07.


Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!